• Kanzlei für Arbeits- und Wirtschaftsrecht

Datenschutzhinweise

Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie die Verwendung von Cookies, Analysetools und deren mögliche Auswirkungen auf personenbezogene Daten auf unserer Webseite.

Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind gemäß § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Zweckgebundene Datenverarbeitung
Ihre Daten werden von uns - mit Ausnahme der Cookies - nur zu dem Zweck verwendet, zu dem Sie uns diese mitgeteilt haben, z.B. für die Beantwortung von an uns gerichteten Anfragen oder den Versand eines Newsletters. Eine weitergehende Verwendung, insbesondere eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, sie berechtigen uns dazu oder beauftragen uns entsprechend gesondert.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter 

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Auskunfts- und Widerrufsrecht
Über Ihre bei uns über die Homepage gespeicherten Daten erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft Auch können Sie jederzeit Ihre bei uns über die Homepage erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sollten Sie der Verwendung der zuvor beschriebenen Daten widersprechen wollen, können Sie dies jederzeit veranlassen, indem Sie uns eine E-Mail an info@kanzlei-rosenstein.de oder ein Telefax an +49(0)52196879442 senden.

Für Fragen zu unseren Datenschutzhinweisen und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in unserem Büro, die durch diese Hinweise nicht ausreichend geklärt sind, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.